Sie haben JavaScript nicht aktiviert! Um die Seite korrekt darzustellen, aktivieren Sie bitte JavaScript!
. .
Achtung! Sie haben die Feststelltaste aktiviert!
Deaktivieren sie diese, um eine korrekte
Passworteingabe zu gewährleisten!




Ausbildung



DER BESTE START IN DIE KARRIERE



Ein erfolgreiches Unternehmen braucht erfolgreiche Mitarbeiter. Mitarbeiter, die Erfolg haben wollen, müssen erstklassig ausgebildet sein. Deshalb kommt der Ausbildung bei Interstuhl ein besonderer Stellenwert zu. Wir wollen die Begabungen junger, motivierter und engagierter Menschen fördern. Sowohl in den kaufmännischen als auch in den gewerblichtechnischen Berufen erfolgt unsere Ausbildung auf Basis fester Qualitätsstandards.

Wir investieren viel in die Qualität einer modernen Ausbildung, damit junge Menschen Spaß und Erfolg im Beruf finden. Unsere hohe fachliche Ausbildungsqualität erreichen wir u.a. durch regelmäßige Feedback-Gespräche, Lernfortschrittskontrollen oder auch durch gemeinsame Aktivitäten oder die Teilnahme an Projekten.

Von Beginn an verbinden wir Theorie und Praxis mit der Möglichkeit, selbständig eigene Erfahrungen zu machen. Hier kommt unseren engagierten und kompetenten Ausbildern und Ausbildungsbeauftragten eine wesentliche Rolle zu. Wir wollen selbstbewusste und selbstständige Mitarbeiter, die Freude am Mitdenken und Mitmachen, am Gestalten und Verändern zeigen. Wir wollen aber auch dass sich unsere Mitarbeiter als echte Teamplayer für unsere gemeinsamen Ziele engagieren. Hier sind Kompetenzen notwendig, wie die Fähigkeit Dinge in Frage zu stellen, sich selbst unter Belastung zu „managen“ oder die Arbeit in einem Team voranzutreiben.

Bei all dem steht der junge Mensch in all seinen Facetten im Mittelpunkt unseres Ausbildungskonzeptes. Wir sind davon überzeugt, dass persönliche Interessen und Neigungen ganz wesentlich zum Erfolg im Beruf beitragen. Deshalb fördern wir nicht nur Fachlichkeit sondern Persönlichkeiten.






ELEMENTE UNSERER AUSBILDUNG:



 


AUSBILDUNGSSYSTEM

  • Hohe Selbstverantwortung
  • Motivierte und erfahrene Ausbilder und Ausbildungsbeauftragte
  • Qualitätssicherung durch Betriebliche Ausbildungspläne und Checklisten
  • Regelmäßige Feedback- und Beurteilungsgespräche









WEITERBILDUNGSPROGRAMM

  • Rechte und Pflichten der Auszubildenden
  • Produkt- und Ergonomieschulung
  • Kreatives Denken
  • Gutes Deutsch in Wort und Schrift
  • Knigge für Auszubildende
  • Fahrsicherheitstrainings
  • Corporate Social Responsibility
  • Sprachkurse





PRAKTIKA UND PROJEKTE

  • Ausbildungsmeeting
  • Praktikum in der Fertigung
  • Praktikum in einer sozialen Einrichtung
  • Mitwirkung bei Ausbildungsmessen und Berufsinformationstagen
  • Einbindung in fachliche Projekte
  • Entwicklung und Durchführung von Azubi-Gemeinschaftsprojekten
  • Mitwirkung bei unserem Azubi-Facebook-Auftritt




EVENTS

  • Ausflug
  • Grillfest
  • Stammtisch
  • Weihnachtsfeier
  • Fußballturniere



SOZIALLEISTUNGEN

  • Ausbildungsvergütung nach Tarif IG Metall
  • Zusätzliches Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld
  • Zuschuss zur Betrieblichen Altersvorsorge
  • Monatlicher Kraftstoffgutschein
  • Unfallversicherung
  • 30 Urlaubstage pro Jahr (DH-Studenten 24 Tage pro Jahr)
  • Flexibles Arbeitszeitmodell
  • Betriebsrestaurant
  • Umfangreiches Angebot im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements